Was soll ich für dich tun

„Was soll ich für dich tun?“

So fragte Jesus den blinden Bartimäus,
so fragt mich der Schuhverkäufer und Kellner.

Frage auch ich die anderen,
was ich für sie tun kann?

Die kranke Nachbarin, den vereinsamten Witwer?
Frage ich die Gemeinde,
wo ich meine Talente einbringen kann?
Fragen wir die Asylanten, was ihnen helfen kann,
ob sie Deutschkurse oder Sportangebote brauchen?

Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.